Lager Treffen

29. August 2006

stocken060824-27_11.jpg

Tjörn und Orust 060824-27 Da weder Carin noch ich der Außenseite Tjörn gepaddelt hatte, die Wettervorhersage angemessenen schaute und beide konnten Auszeit den ganzen Tag am Freitag, fühlte es sich wie es wäre töricht, diese Chance nicht zu nehmen ..
Wir fuhren bis in Göteborg bereits am Donnerstag Abend und auf der Nordinsel in Marstrand, fanden wir einen Yachthafen, wo wir in die Boote setzen könnte. Nach einem kleinen Plausch mit den netten Abend zu sehen, wir haben auch Zugang zu der Club-Dusche und WC!
Es war ein kleines Boot zu verprügeln mein neues Zelt in der Dunkelheit zum ersten Mal - zum Glück kein Wind und die sternenklare Nacht, aber ..

stocken060824-27_01.jpg
Glumslöv

Der Tau war es ziemlich feucht als wir aufwachten, aber sobald die Sonne kam heraus, dass es vertrocknet und wir haben in die Boote um halb zehn. Es war ganz bleich in Marstrand Fjord und wir machten gute Geschwindigkeit nach Norden, vorbei Åstol durch Rönnäng und Klädesholmen ersten fikan auf Hjärterö.
Nach etwas zu essen und baden, wir weiter draußen Töftö und gegen Kyrkesund gepaddelt. Nun begann es zu Pop-up noch ein paar Boote in Punkten aber es fühlte sich angenehm kühl. Wir Genade über Crow Fjord direkt gegen Mollon durch Mollösund und nahm späten Mittagessen in Brato vor der letzten Etappe bis zum Lager.
Da wir zwei sehr vertraut und ebenso starke Paddler waren, konnten wir immer ein gutes Tempo und die ganze Reise von fast 4 Mio. dauerte etwas mehr als sechs Stunden, inklusive zwei Pausen. Perfektes Wetter tat gut auch auf ihre ..

stocken060824-27_02.jpg
Freitag Morgen in den Hafen auf der Nordinsel

stocken060824-27_03.jpg
Marstrand Fjord gegen Åstol
big picture

stocken060824-27_04.jpg
Kyrkesund

stocken060824-27_05.jpg
Spätes Mittagessen bei Brato

stocken060824-27_06.jpg
Sehr gelb ..

stocken060824-27_07.jpg
Trinken Pause Rörholmen

Wir wollten in einer angemessenen Frist zu setzen Zelte auf und packen alles in Ruhe und Frieden zu gelangen, bevor es Zeit für das Wochenende die Aktivitäten war. Am Nachmittag hatte zunächst Freya Hoffmeister eine Show von Walzen und andere Akrobatik Kajak in die Bucht auf der anderen Seite des Berges und später, die Dia-Show aus Grönland Meisterschaften im Restaurant.
Der Rest der Bande kamen aus MKK Rollen in den Abend und Julia und Jorgen werden zertifiziert, um Lehrern zu helfen begann seine Überprüfung.
Wie üblich, viel Gerede unter den Zelten und später ins Bett Zeit als geplant ..

stocken060824-27_08.jpg
Freya Hoffmeister zeigt Grönland Rollen ..
big picture

stocken060824-27_09.jpg
.. Und ein paar alternative Verwendungen für Kajaks

stocken060824-27_12.jpg
Rot

Am Samstag Morgen nahmen wir es ganz ruhig, und ich, Carin, Kjell, Leif und Marja auf zu wenig Kauf Erfrischungen Kärringön gepaddelt. Leider Simpson-Café für Hochzeiten abonniert diesem Jahr.
A umdrehen Vallero und entfernen Sie die Bucht von Härmanö Kopf für mehr Kaffee, wo wir uns trafen Jim auch von Göteborg und hat uns einen schönen Vortrag über Psychologie und Analyse!
Plötzlich wurde die Wolken sehen sehr dunkel, nur ein paar Spritzer dann aber ziemlich regnerisch .. Schließlich fühlte es sich ein bisschen dumm nur dastehen völlig durchnässt, als wir in die Kajaks saß und paddelte zurück - einfach sicher legalistischen Erfahrung zu den Inseln im strömenden regen gleiten.

stocken060824-27_10.jpg
Leif, Kjell und Carin außerhalb Vallero

stocken060824-27_21.jpg
Vallero gesund
big picture

stocken060824-27_13.jpg
Julia bei der Zertifizierung zum Trainer helfen

stocken060824-27_14.jpg
Die regen wird
big picture

stocken060824-27_15.jpg
Ziemlich viel regen ..

Später am Nachmittag entspannte sich die regen sich, und es wurde der erste Wettbewerb von Grönland Rollen vor dem Grill im Restaurant. Es gab auch Nigel und Thomas Diashow aus seinem Paddeln in Florida.
Wir haben versucht, sich einigermaßen unversehrt aus Bier und reden mit den Paddeln zu Hause am Sonntag zu bewältigen ..

stocken060824-27_20.jpg
Carin lehrt Robbo zu rollen

stocken060824-27_16.jpg
Das Protokoll

Einige hartnäckige Duschen und vielleicht ein wenig faul am Morgen bedeutete, dass wir nicht aussteigen, bis 1030. Mehr regen und eine moderate nordostan versprochen wurde, aber es ging erstaunlich reibungslos, auch nach unten. Der Wind war kein wirkliches Problem und der regen hatte den guten Geschmack zu halten, wenn wir Kaffee getrunken und verpackt das Auto. Wir kamen dann wieder zweimal und setzte sich in einer Warteschlange für zwei Stunden durch die Göteborg ist eine andere Geschichte ..

stocken060824-27_17.jpg
Sonntag Morgen

stocken060824-27_19.jpg
Auf dem Weg zurück nach Hause ..

Ein Party-Wochenende mit viel paddeln, 38 10 38 km, und guter Gesellschaft! Gutes Wetter, machen kleine Boote und Kajaks mehr es nicht schlimmer entweder ..

Es fühlt sich an wie es mehr Teilnehmer und Aktivitäten der Aktie im Jahre - sowohl Bjorn und Erik hat mehr über die Trefferquote auf ihren Webseiten geschrieben.

/ Ulf

Labels: , , ,

3 Responses to "Stock Das Treffen"

  1. www.kajak.nu 's blog »Illustration Meet 2006 schreibt:

    [...] Björn und Ulf Oxa hat über das Wochenende geschrieben. [...]

  2. jim schreibt:

    Marstrand ToR Locken.
    Großartige Bilder und danke für die Party!
    Für das nächste Jahr werde ich reiße ein paar Seiten aus dem Kalender rund um die Lager Hit, da es nicht möglich, Buch mit Arbeitsplätzen und mehr zu stören. - Remind me.
    Hälsn Jim

  3. Ulf schrieb:

    Nun, es ein lustiges Extra-Reihe war, kann denken, dass Sie die Mitte des Sommers nur zu vermeiden. Und Arbeitsplätze sollten Sie vorsichtig sein mit, dauert es oft zu viel Zeit ..
    / Ulf

Hinterlasse einen Kommentar